Augenheilkunde, Dermatologie, HNO...in 5 Tagen by Matthias Goebeler, Peter Walter, Martin Westhofen

By Matthias Goebeler, Peter Walter, Martin Westhofen

Five Tage f?r alle Sinne Strukturiert und konzentriert bekommen Sie hier die pr?fungsrelevante Augenheilkunde, Dermatologie und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde in five Tagen. F?r alle, die sich kurz vor knapp auf das "Hammerexamen" vorbereiten und w?hrend des PJs kaum Zeit haben ist dieses Buch "der Hammer". Die Inhalte sind nach ihrer H?ufigkeit in den IMPP-Fragen gewichtet. So k?nnen Sie sicher sein, nicht stundenlang Exoten zu lernen, die dann doch nie gepr?ft werden. Die Texte sind stichpunktartig geschrieben, sinnvolle Tabellen und Hinweise auf Pr?fungsfallen und Verwechslungsgefahren erg?nzen die Fakten. Platz f?r eigene Notizen bietet die Randspalte, so k?nnen Sie auch ganz spezielle Inhalte f?r die m?ndliche Pr?fung festhalten. Und nat?rlich k?nnen Sie die Lerneinheiten auch auf eine l?ngere Zeit verteilen. K?rzer und kompakter geht es f?r die Pr?fung nun wirklich nicht.

Show description

Read or Download Augenheilkunde, Dermatologie, HNO...in 5 Tagen PDF

Similar ophthalmology books

Minimizing Incisions and Maximizing Outcomes in Cataract Surgery

Many ophthalmologists are within the transition from the normal cataract surgical procedure strategy to the hot minimally incision cataract surgical procedure (MICS) strategy. they're within the want of up-to-date info on the way to make this transition easily. during this ebook, world-renowned opinion leaders current updated details at the new and fast-developing developments in cataract surgical procedure.

Ultrasonography in Ophthalmology 12: Proceedings of the 12th SIDUO Congress, Iguazú Falls, Argentina, 1988

' good edited and punctiliously published, this e-book includes a wealth of knowledge on contemporary advancements, a needs to for all researchers during this box, particularly those that have been not able to wait the Congress. 'Documenta Opthalmologica eighty 1992

Histological Typing of Tumours of the Eye and Its Adnexa

The second one version of this booklet is the results of a collaborative attempt of ophthalmic pathologists from eleven international locations and is extra broad and certain than the former variation which used to be released in 1980. a number of new tumour entities were extra, together with Merkel mobilephone tumour of the eyelid, hereditary intraepithelial dyskeratosis, and solitary fibrous tumour of the orbit.

Endophthalmitis

Endophthalmitis is a significant eye an infection which may reason blindness if now not briskly clinically determined and competently handled. The pursuits of this ebook are to supply the most recent information regarding endophthalmitis and supply thoughts for analysis and remedy. each one bankruptcy is written via specialists within the box with the practising clinician in brain.

Extra info for Augenheilkunde, Dermatologie, HNO...in 5 Tagen

Sample text

B. 2 · Hornhaut 5 Therapie J Brille J formstabile Kontaktlinsen J Riboflavin-UVA-Crosslinking: photochemisches Verbacken der Korneafibrillen zum Aufhalten der Progression ( ! ) J evtl. intrakorneale Implantation von Ringsegmenten (bewirkt gewisse Abflachung) J Keratoplastik (Hornhauttransplantation, lamellierend oder penetrierend 4 pelluzide marginale Degeneration 5 progressive bilaterale periphere Hornhautausdünnung, vor allem unten, meist asymmetrisch, zunehmender Astigmatismus, beginn ab 50 5 Therapie J Brille J formstabile Kontaktlinsen J ggf.

Antihistaminika (H1) J evtl. systemische Antihistaminika (H1) J evtl. lokale Kortikoisteroide unter engmaschiger Kontrolle 4 Konjunktivitis vernalis und atopische Keratokonjunktivitis 5 Ätiologie: Atopie (Typ I)/unbekannt J Eosinophilie J Riesenpapillen (DD Kontaktlinsenbedingt) J bei Atopikern evtl. chronisch schwerere Verläufe mit Vernarbung, Keratinisierung und Hornhautbeteiligung 5 Therapie J wenn möglich, Antigenkarenz J antientzündlich wie oben, aber evtl. sowohl aggressiver als auch dauerhafter J Komplikationen behandeln 4 mikrobiell-allergische Keratokonjunktivitis 5 Ätiologie J Hypersensitivität bei chronisch-entzündlichem Fokus (meist Staphylokokken-Blepharitis) 3 Eigene Notizen 22 Kapitel 3 · Bindehaut und Hornhaut J wenig Befund, starke Beschwerden J Papillen/Follikel J marginale Hornhautulzera/Infiltrate J Phlyktänen J (z.

A. 3 Kataraktoperation 4 Trübung und Verdichtung der Linse praktisch irreversibel 4 Operation meist in Lokalanästhesie 4 Strategien der Linsenentfernung 5 historisch: Starstich J Linse wird mit einer erhitzten Nadel nach hinten ins Auge weggedrückt J einer der ältesten Operativen Eingriffe, schon im alten Mesopotamien praktiziert 5 Entfernung der gesamten Linse mitsamt Kapsel (intrakapsuläre Kataraktextraktion) J geht mit Verlust der Linsenkapsle und der Zonula einher 5 Eigene Notizen 48 Kapitel 5 · Linse Eigene Notizen 5 J erfordert sehr großen Schnitt J daher heute nur in seltenen Fällen nötig 5 Entfernung der Linse oder des Kernes unter Belassen der Kapsel (extrakapsuläre Kataraktextraktion) J Kapsel wird vorne eröffnet J Kern oder Kernteile werden durch einen mittelgroßen Schnitt aus dem Auge entbunden J Rinde wird abgesaugt oder ausgespült J Intraokularlinse wird dann meist in die Kapsel implantiert J heute noch praktiziert: in den Industrieländern z.

Download PDF sample

Augenheilkunde, Dermatologie, HNO...in 5 Tagen by Matthias Goebeler, Peter Walter, Martin Westhofen
Rated 4.83 of 5 – based on 13 votes